Polenta-Auflauf mit Fenchel und Möhren

Polenta-Auflauf mit Fenchel und Möhren

Tellerportion
  • kräftig aromatisch
  • nach italienischer Art

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 350 ml Milch
  • 200 g Polenta (Maisgrieß)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Muskatnuss, gerieben
  • 500 g Fenchelknollen
  • 100 ml Weißwein
  • 400 g Möhren „Rodelika“
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 100 ml Sahne
  • 150 g Parmesan, gerieben

Zubereitung (ca. 15 Minuten, Garzeit ca. 20 Minuten, Backzeit ca. 15 Minuten)

Milch, 400 ml Gemüsebrühe erwärmen, Polenta einrühren, zwei bis drei Minuten köcheln lassen, zwei zerdrückte Knoblauchzehen, etwas Muskatnuss unter Polenta rühren, etwa zehn Minuten quellen lassen, auf gefettetes Backblech streichen, auskühlen lassen.

Fenchel putzen, Wurzelenden abschneiden, achteln, Fenchelgrün fein hacken, beiseite stellen. Möhren putzen, in Scheiben schneiden. Zwiebel, restliche Knoblauchzehe fein würfeln, in zwei Esslöffel Öl anbraten, Gemüse zugeben, kurz anbraten, restliche Gemüsebrühe, Wein angießen, etwa 15 bis 20 Minuten garen, mit Oregano, Salz, Pfeffer würzen, mit Sahne verfeinern.

Aus Polenta Dreiecke schneiden, mit Gemüse dachziegelartig in gefetteter Auflaufform schichten, Parmesan darüber streuen. Auflauf im 200 Grad heißen Ofen etwa 15 Minuten backen.

Mit Fenchelgrün bestreut servieren.

Dazu passt...

Kalbfleisch.