Basilikumschaumsuppe

Basilikumschaumsuppe

Glasportion
  • mit Mozzarella-Tomatenspießen

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Pk. kleine Mozzarellakugeln (125 g Abtropfgewicht)
  • 12 Cocktailtomaten
  • 1 Topf Basilikum
  • 2 Eschalotten
  • 2 EL Butter
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 EL Pesto alla Genovese
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronensaft
  • 4 lange Holzspieße

Zubereitung (ca. 24 Minuten, Garzeit ca. 5 Minuten)

Mozzarellakugeln im Sieb abtropfen lassen, Cocktailtomaten waschen, trocken tupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, acht Blättchen für die Spieße beiseitelegen. Eschalotten abziehen, fein würfeln, in Butter glasig anschwitzen. Gemüsebrühe angießen, aufkochen, etwa drei Minuten offen köcheln lassen.

Sahne zugießen, nochmals aufkochen lassen, vom Herd ziehen. Basilikum, Pesto zugeben, Suppe mit dem Pürierstab kurz aufschäumen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.

Mozarella, Cocktailtomaten, restliches Basilikum im Wechsel auf Holzspieße stecken. Basilikumschaumsuppe in Gläser füllen, mit Mozzarella-Tomatenspießen servieren.

Dazu passt...

Ciabatta.