Feldsalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Feldsalat mit gratiniertem Ziegenkäse

Tellerportion
  • märchenhafter Salatgenuß
  • erfrischend und unwiderstehlich gut

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Feldsalat
  • 2 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 fein gehackte Echalotten
  • 1 EL Senf mittelscharf
  • Salz
  • Pfeffer frisch aus der Mühle
  • Prise Zucker
  • 2 Rollen Ziegenweichkäse (à 200 g)

Zubereitung (ca. 15 Minuten, Gratinierzeit ca. 5 Minuten)

Feldsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Aus Rotweinessig, Olivenöl, fein gehackten Echalotten, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker eine Vinaigrette rühren.

Zwei Rollen Ziegenweichkäse quer in sechs gleich große Scheiben schneiden, auf ein, mit Olivenöl eingepinseltes, Backblech legen, Oberfläche der Ziegenkäsescheiben mit Olivenöl überpinseln, unter den Grill schieben, Oberfläche goldbraun gratinieren lassen.

Salat auf vier Teller verteilen, Käse darauf anrichten, mit Vinaigrette übergießen, sofort servieren.