Bandnudeln in Zitronensauce

Bandnudeln in Zitronensauce

Zitronen

Zutaten für 2 Portionen

  • Zitrone
  • 60 ml Schlagsahne
  • 1/2 Topf frisches Basilikum
  • 200 g Bandnudeln
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 1/8 l Milch
  • 1 Ei
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (ca. 25 Minuten)

Schale der Zitrone abreiben, Saft auspressen. Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

Mehl in Öl andünsten, unter Rühren Gemüsebrühe und Milch angießen, aufkochen und etwa zehn Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Dann Zitronensaft und -schale zugeben, Sauce vom Herd nehmen.

Ei aufschlagen, trennen, (Eiklar eventuell anderweitig verarbeiten) Eigelb mit Sahne verquirlen und in die heiße Sauce rühren (Sauce darf jetzt nicht mehr kochen!). Zitronensauce mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Bandnudeln abgießen, gut abgetropft mit der Zitronensauce vermengen und auf Tellern mit reichlich Basilikumblättern garniert servieren.