Südafrikanisches Orangen-Hähnchen

Südafrikanisches Orangen-Hähnchen

Tellerportion

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Beutel Hähnchenschenkel (tiefgekühlt, 1000 g)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Currypulver
  • 4 EL Rapsöl
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 150 g Crème fraîche

Zubereitung (ca. 20 Minuten und Auftauzeit, Garzeit ca. 45 Minuten)

Hähnchenschenkel auftauen lassen, mit kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen, rundum mit Salz, Pfeffer, Currypulver würzen. Hähnchenschenkel von beiden Seiten etwa zehn Minuten in Rapsöl braten. Brühe, Wein angießen, mit Deckel etwa 35 Minuten schmoren.

Orangen-, Zitronenschale fein abreiben. Orange schälen, weiße Haut vollständig entfernen, Orangenfilets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennwänden herauslösen.

Hähnchenschenkel aus dem Schmorfond nehmen, warm stellen. Fond aufkochen, Orangen-, Zitronenschale, Crème fraîche unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Currypulver würzen. Hähnchenschenkel, Orangenfilets zufügen und servieren.

Dazu passen...

Langkorn-Reis und ein fruchtiger Weißwein.