Hähnchenschenkel mit Schmorgemüse

Hähnchenschenkel mit Schmorgemüse

Tellerportion
  • leicht, für die Familie

Zutaten für 4 Portionen

  • 8 Hähnchenschenkel (TK)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprikapulver
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Süßkartoffel
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g Cocktail-Strauchtomaten
  • 2 EL frische mediterrane Kräuter (z.B. Salbei, Oregano, Rosmarin)

Zubereitung (ca. 30 Minuten, Garzeit ca. 45 Minuten)

Backofen mit einem Rost auf der mittleren und einem Backblech auf der untersten Schiene auf 200 Grad vorheizen. Hähnchenschenkel auftauen lassen, waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen, mit etwa zwei bis drei Esslöffel Olivenöl rundum bestreichen und auf dem Rost nach Packungsanleitung etwa 45 Minuten garen, dabei gelegentlich wenden.

Süßkartoffel und Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Stücke schneiden. Knoblauchzehen mit Schale leicht andrücken (das geht gut mit der Breitseite eines großen Messers). Alle vorbereiteten Zutaten mit restlichem Olivenöl vermengen, Salz, Pfeffer würzen und auf dem Backblech verteilen. Schmorgemüse etwa 35 Minuten garen, dabei ab und zu umrühren.

Inzwischen Cocktailtomaten waschen, Stielansätze entfernen, Tomaten halbieren. Blättchen bzw. Nadeln der Kräuter abzupfen und hacken. etwa zehn Minuten vor Ende der Garzeit Tomaten und Kräuter unter das Schmorgemüse mengen und zusammen fertiggaren. Blech und Rost herausnehmen, Hähnchenschenkel auf Schmorgemüse servieren.