Bunte Gemüseplatte mit Aioli

Bunte Gemüseplatte mit Aioli

Tellerportion
  • köstliches Fingerfood
  • weckt Urlaubserinnerungen

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 60 ml Milch
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 1 ganz frisches Eigelb
  • 175 ml Olivenöl
  • 2-3 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Paprikaschoten (rot, grün, gelb)
  • 4 Möhren
  • 1 Bund Stangensellerie
  • 1 Glas Oliven
  • 200 g Datteltomaten
  • 1 Baguette

Zubereitung (ca. 40 Minuten)

Weißbrot entrinden, kurz in der Milch einweichen, ausdrücken, in eine Schüssel geben.

Knoblauchzehen abziehen, fein hacken, mit dem Eigelb zum Weißbrot geben, zu einer glatten Masse verrühren. Dann das Olivenöl nach und nach in einem dünnen Strahl mit den Quirlen des Handrührgerätes unterrühren. Aioli mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen.

Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennhäute entfernen. Hälften in schmale Spalten schneiden.

Möhren schälen, längs in schmale Sticks schneiden. Sellerie waschen, oben und unten die welken Enden abschneiden.

Datteltomaten waschen, Oliven abtropfen lassen.

Gemüse auf einer großen Platte dekorativ anrichten. Aioli in Dipschälchen füllen, mit Gemüseplatte und Baguette zusammen servieren.