Wurzelgemüseeintopf

Wurzelgemüseeintopf

  • exotisch
  • mit roten Linsen

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 150 g Pastinaken
  • 150 g Petersilienwurzeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Pflanzenöl
  • etwas Zucker
  • gemahlener Kreuzkümmel und Kurkuma (oder eine indische Würzmischung)
  • 1 Apfelsine
  • 2-3 TL Gemüsebrühepulver
  • 100 g rote Linsen
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung (ca. 30 Minuten)

Zwiebel, Möhre, Pastinaken und Petersilienwurzeln putzen, ggf. schälen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken.

Etwas Öl in einem genügend großen Topf erhitzen. Zwiebelringe und den Knoblauch darin glasig dünsten, dann das restliche Gemüse hinzufügen. Alles mit Zucker und jeweils ½ TL Kreuzkümmel und Kurkuma würzen.

Die Apfelsine auspressen. Den Saft zusammen mit 400 ml Wasser und dem Gemüsebrühepulver zum Gemüse in den Topf gießen. Die roten Linsen hinzufügen und den Eintopf etwa 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen, dabei die Linsen nicht zu weich werden lassen. Den Eintopf zum Schluss salzen und pfeffern und je nach Geschmack nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu passen...

... verschiedene Brotsorten, knusprig-frisch getoastet.