Käse-Wähe mit Brokkoli

Käse-Wähe mit Brokkoli

Tellerportion
  • herzhafter Käsekuchen – eine Schweizer Spezialität

Zutaten für 12 Stück

200 g Weizenmehl Type 550
100 g Butter
Salz
4 Eier (Gew.-Kl. M)
500 g frischer Brokkoli
300 g Greyerzer bzw. Le Gruyère Käse
200 g Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss

Zubereitung (ca. 20 Minuten, Kühlzeit ca. 30 Minuten, Back- und Garzeit ca. 30 Minuten)

Mehl, Butter, Prise Salz, ein Ei, eta fünf Esslöffel kaltes Wasser zu einem Teig verkneten, in Folie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen.

Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen, in Salzwasser etwa drei Minuten blanchieren, gut abtropfen.

Greyerzerkäse grob reiben, mit restlichen Eiern, Schlagsahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Teig rund ausrollen, eine Spring- oder Quicheform damit auslegen. Brokkoliröschen auf dem Teig verteilen, Käse-Sahne-Mischung darüber geben, im 200 Grad heißen Ofen auf unterer Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen.