Geeiste Tomatensuppe mit Schafskäse, Basilikum und gerösteten Pinienkernen

Geeiste Tomatensuppe mit Schafskäse, Basilikum und gerösteten Pinienkernen

Suppentasse
  • an heißen Tagen wunderbar erfrischend und leicht

Zutaten für 4 Portionen

1,5 kg reife Tomaten
1,5 TL Zucker
Salz
8 EL Apfelessig
Cayennepfeffer
30 g Pinienkerne
150 g Schafskäse
1 Topf Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
2 EL bestes Olivenöl

Zubereitung (ca. 15 Minuten, Kühlzeit ca. 1 bis 2 Stunden)

Tomaten waschen, Stiele entfernen, Tomaten in grobe Stücke schneiden, pürieren und anschließend durch ein feines Sieb passieren. Mit Zucker, Salz, Essig, Cayennepfeffer würzen.

Suppe ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, eventuell 20 Minuten vor dem Servieren ins Gefrierfach geben.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Schafskäse zerkrümeln. Basilikumblättchen in Streifen schneiden.

Geeiste Suppe evt. nochmals mit Salz, Zucker, Essig abschmecken und in gekühlte Suppenschälchen füllen. Mit Schafskäse, Basilikum, grob gemahlenem Pfeffer, Pinienkernen garnieren. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln.