Überbackene Trauben mit Käseschaum an buntem Herbstsalat

Überbackene Trauben mit Käseschaum an buntem Herbstsalat

Tellerportion

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g helle, kernlose Weintrauben
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 250 g Feldsalat
  • 1 Chicorée (ca. 200 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 3-4 EL bestes Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 3 EL gehackte Walnüsse

Zubereitung (ca. 25 Minuten, Backzeit ca. 10 bis 15 Minuten)

Trauben waschen, halbieren, in vier gebutterte, ofenfeste Förmchen geben.

Eier trennen, Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen. Frischkäse mit Eigelb, Cayennepfeffer verrühren, Eischnee unterziehen. Masse auf die Trauben geben. Im 200 Grad heißen Backofen auf der zweiten Schiene von oben etwa zehn bis 15 Minuten backen bis der Käseschaum leicht gebräunt ist, dann sofort mit Salat servieren.

Hierfür Feldsalat sehr gut waschen, trocken schleudern. Chicorée längs halbieren, bitteren Kern entfernen. Zwiebel abziehen. Chicorée, Zwiebel in dünne Streifen schneiden, mit dem Feldsalat locker vermengen.

Zitronensaft, Öl gut verschlagen, mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker abschmecken. Salatsauce über den Salat träufeln, Walnüsse darüber streuen.