Apfel-Orangengelee

Apfel-Orangengelee

Geleegläser
  • Zimt und Honig geben eine weihnachtliche Note

Zutaten für 5 Gelee-Gläser à 400 ml

1 kg Äpfel
4 Orangen
4 Zitronen
etwas Zimt
1 kg Gelierzucker 1:1
1 EL Honig

Zubereitung (ca. 60 Minuten)

5 Geleegläser mit Schraubdeckel (à ca. 400 ml) vorbereiten. Äpfel waschen, gut abreiben, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden, mit 100 ml Wasser in einem Topf bei geringer Hitze zum Kochen bringen.

Orangen und Zitronen auspressen. Sobald die Äpfel sehr weich gekocht sind, ein Mulltuch über eine große Schüssel legen, so dass die Ecken über den Schüsselrand ragen. Apfelstücke darauf geben, Tuchecken anheben, Saft in der Schüssel auffangen, dann Orangen-Zitronensaft durch das Mulltuch filtern (muss insgesamt ca. 2 l Flüssigkeit ergeben, bei Bedarf weitere Orangen auspressen).

Saft in einen Topf geben, Zimt, Honig, Gelierzucker einrühren, alles 4 Min. sprudelnd aufkochen. Entstandenen Schaum abschöpfen, Gelee in die Gläser füllen, sofort verschließen, kurz auf den Kopf stellen.

Dazu passt...

… ein leckeres Bio-Brot.