Fladen mit Trauben, Gorgonzola und Walnüssen

Fladen mit Trauben, Gorgonzola und Walnüssen

Fladen

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Pk. Pizzateig
  • 1 EL Olivenöl
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 500 g helle Tafeltrauben
  • 40 g Walnusskerne
  • 160 g Gorgonzola
  • 80 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g Radicchio

Zubereitung (ca. 30 Minuten, Gehzeit ca. 20 Minuten, Backzeit ca. 15-20 Minuten)

Pizzateig nach Packungsanleitung zubereiten.

In der Zwischenzeit Trauben waschen, halbieren, Kerne entfernen. Walnusskerne grob hacken. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.

Crème fraîche mit Salz, Pfeffer verrühren. Radicchio waschen, trocken schütteln, in feine Streifen schneiden.

Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem großen Fladen ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Gewürzte Crème fraîche daraufstreichen, Walnusskerne, Käse gleichmäßig daraufverteilen. Fladen auf mittlerer Schiene im 220 Grad heißen Ofen etwa 15 bis 20 Minuten backen, fünf Minuten vor Ende der Garzeit Trauben daraufverteilen.

Vor dem Servieren mit Radicchio bestreuen.

Dazu passt...

eine aromatische Beerenauslese, leicht gekühlt.