Schweinegeschnetzeltes mit Äpfeln

Schweinegeschnetzeltes mit Äpfeln

Tellerportion

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Schweineschnitzel
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Äpfel
  • 50 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ l Apfelwein oder Apfelsaft
  • ½ l Fleischbrühe
  • 200 g Sahne
  • 400 g Bandnudeln
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung (ca. 15 Minuten, Garzeit ca. 25 Minuten)

Schnitzelfleisch in Streifen schneiden, Zwiebeln, Knoblauch abziehen, fein hacken.

Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, in schmale Spalten schneiden.

Fleischstreifen rundum in Butterschmalz etwa fünf bis sieben Minuten braten, mit Salz, Pfeffer würzen, herausnehmen, warm stellen.

Zwiebeln, Knoblauch im Bratfett dünsten, Apfelwein/-saft angießen. Fleischbrühe, Apfelstücke, Sahne zugeben, auf die Hälfte einkochen lassen. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Geschnetzeltes in die Sauce geben, alles nochmals aufkochen. Mit Petersilie bestreut und Nudeln servieren.