Chicoree in Thymian-Butter

Chicoree in Thymian-Butter

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Stauden Chicoree
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 Orangen
  • 1 EL Butter Salz, Pfeffer

Zubereitung (ca. 35 Minuten)

Chicoree waschen, äußere Blätter entfernen. Die Stauden längs vierteln. Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen.
Die Orangen wie Äpfel schälen, dabei die weiße Haut mit abschälen. Den Saft auffangen.
Die Fruchtsegmente aus den Häuten lösen.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Thymianblättchen einstreuen. Chicoree darin von allen Seiten anbraten, mit dem Orangensaft ablöschen, die Orangenfilets dazugeben. Salzen und pfeffern. Den Chicoree zugedeckt bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten dünsten.

Variante

Chicoreesalat

Zwei Stauden Chicoree putzen, quer in Streifen schneiden, 100 Gramm Feldsalat putzen, gründlich waschen und trockenschleudern. Eine Orange schälen, in Scheiben schneiden und diese in Stücke teilen, 200 Gramm blaue Weintrauben waschen halbieren, dabei Kerne entfernen.
Alles in einer Schüssel mischen. 200 Gramm Dickmilch mit einem Teelöffel geriebenen Meerrettich, einem Esslöffel Zitronensaft, einer Prise Zucker, Pfeffer und Salz schaumig rühren und unter den Salat heben.
Mit Kresse bestreuen.