Feldsalat mit Clementinen und Croutons

Feldsalat mit Clementinen und Croutons

Tellerportion
  • angenehm leicht, gesund und köstlich gut

Zutaten für 4 Portionen

150 g Feldsalat
6 Clementinen
150 g Champignons
100 g gekochter Schinken
2 EL Vitaminpflanzenöl
1 EL Apfelessig
100 g Schmand
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Toastbrot
1 TL Butter

Zubereitung (ca. 20 Minuten, Garzeit ca. 5 Minuten)

Feldsalat waschen, eventuell harte Wurzelenden abzupfen, Salat gut abtropfen lassen. Zwei Clementinen auspressen, restliche schälen, weiße Haut entfernen, im Ganzen in schmale Scheiben schneiden. Champignons putzen, je nach Größe vierteln bzw. achteln. Schinken in schmale, etwa fünf Zentimeter lange Streifen schneiden.

Clementinensaft mit Vitaminpflanzenöl, Apfelessig, Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden, unter das Dressing mischen.

Toastbrot entrinden, Brot in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen, Brotwürfel darin anrösten.

Clementinenscheiben auf einer Salatplatte anrichten, Feldsalat, Schinkenstreifen, Champignonviertel darauf geben. Salat mit Dressing beträufelt und Croutons garniert servieren.