Feldsalat mit gemischten Pilzen und Parmesanspänen

Feldsalat mit gemischten Pilzen und Parmesanspänen

Rezeptbild
  • köstlich leichte Vorspeise für das Fest-Menü

Zutaten für ca. 4 Portionen

  • 200 g Feldsalat
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • ½ TL Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL Olivenöl mit Zitronenöl
  • 1 Echalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, weiß und braun, Austernpilze oder Shiitakepilze)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 50 g frischen Parmesan

Zubereitung (ca. 30 Minuten; Garzeit: ca. 7-10 Minuten)

Feldsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen.
Aceto Balsamico, Gemüsebrühe, Honig, Salz, Pfeffer verrühren. 5 Esslöffel Olivenöl langsam unterrühren.
Echalotte und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln.
Pilze putzen, halbieren bzw. vierteln. Im heißen Olivenöl bei starker Hitze kurz anbraten, so dass sie etwas Farbe bekommen. Pilze aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.
Echalotten- und Knoblauchwürfel in der selben Pfanne ca. 3-5 Minuten dünsten mit Pfeffer, Salz abschmecken. Butter zugeben, kurz aufschäumen lassen, mit Petersilie, Pilzen, Schalotten-, Knoblauchwürfel mischen.
Feldsalat mit dem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Pilz-Mischung darauf anrichten, Parmesan in feinen Spänen darüber hobeln.

Dazu passt...

knuspriges Baguette und ein leichter italienischer Prosecco