Feldsalat mit Gemüsechips

Feldsalat mit Gemüsechips

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Feldsalat
  • 8 Knollen Topinambur
  • 4 Möhren
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Rotweinessig
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung (ca. 40 Minuten)

Den Feldsalat putzen, mehrmals gründlich waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten.
Topinambur und Möhren schälen und in dünne Scheiben hobeln.
Aus Salz, Pfeffer, Essig und Kürbiskernöl ein Salatdressing anrühren.
Die Gemüsescheiben in einer Pfanne in reichlich Öl oder einer Friteuse bei 180°C portionsweise in 4-6 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auf Küchenpapier entfetten und salzen.
Dressing über den Salat träufeln, Gemüsechips darüber streuen.

Dazu passt...

selbst gebackenes Hefebrot oder Weißbrot

Tipps

Frittierte Chips lassen sich je nach Jahreszeit auch aus anderem Gemüse herstellen, z. B. aus Kartoffeln, Roten Beten, Zucchini, Auberginen oder Knollensellerie.