Kartoffel-Endivien-Püree

Kartoffel-Endivien-Püree

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1/4 Kopf Endivien- oder Friseesalat
  • 1/4 L Milch
  • 50 g Butter
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung (ca. 40 Minuten)

Die Kartoffeln waschen, schälen, grob zerkleinern und in wenig Salzwasser in 15-20 Minuten weich kochen. Inzwischen Endivien- oder Friseesalat putzen, waschen, in Streifen schneiden oder kleiner zupfen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Kartoffeln abschütten und zerstampfen.
Die Milch aufkochen. Butter und Milch in den heißen Kartoffelbrei einrühren. Kartoffeln mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Salat untermischen und das Püree sofort servieren.

Dazu passt...

Kalbsleber

Variante

Kartoffelsalat mit Endivie

1 Kilo fest kochende Kartoffeln mit Schale weich kochen, ausdampfen lassen, pellen und in feine Scheiben schneiden. 1/4 Liter Brühe mit 2 Esslöffeln Senf, 3 Esslöffeln Essig und 5Esslöffeln Öl verquirlen.
Mit 1 klein geschnittenen Zwiebel unter die Kartoffeln mischen. 1/4 Kopf Endiviensalat in Streifen schneiden und unter den abgekühlten Salat mischen.