Frühlingsfrischer Spargel-Salat

Frühlingsfrischer Spargel-Salat

Salatschüssel
  • angenehm leicht
  • erfrischend und aromatisch gut

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Kartoffeln, klein, festkochend
  • 4 Eier, Gew.-Kl. M
  • 1 kg weißer Spargel
  • Prise Salz
  • Zucker
  • 200 g Kochschinken
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Joghurt
  • 2 TL körniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (ca. 40 Minuten)

Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, abgießen, schälen.

Eier etwa sechs Minuten kochen, kalt abbrausen. Spargel schälen, Enden nach Bedarf kürzen.

In einem großen Topf Wasser, je eine Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen. Spargel zugeben, zugedeckt je nach Dicke etwa zehn bis 15 Minuten garen, herausnehmen, abkühlen lassen, etwas Spargelbrühe beiseite stellen.

Stangen in drei Zentimeter lange Stücke schneiden. Schinken in etwa ein Zentimeter breite Streifen, Schnittlauch in Röllchen schneiden, Petersilie fein hacken.

Aus Schlagsahne, Joghurt, Senf, ein bis zwei Esslöffel Spargelbrühe ein Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eier pellen, in Viertel schneiden.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Dressing darüber verteilen.