feine Marzipan-Orangen-Pralinen

feine Marzipan-Orangen-Pralinen

Pralinen
  • mit Mandelsplittern
  • eine Kleinigkeit zum Valentinstag
  • ideal zum Verschenken

Zutaten für 60 Stück

  • 300 g Marzipan-Rohmasse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 kleine Orangen
  • 1 Eiweiß
  • 2 TL Orangenlikör
  • 200 g Mandelsplitter
  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 1 EL Kokosfett

Zubereitung (ca. 20 Minuten, Backzeit ca. 8 bis 10 Minuten, Trockenzeit ca. 2 Stunden)

Marzipan zerbröseln, Puderzucker sieben, Orangeschale fein abreiben. Alles mit Eiweiß, Orangenlikör zu einer geschmeidigen Masse verkneten.

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, dicht mir Mandelsplittern bestreuen, im 190 Grad heißen Ofen etwa acht bis zehn Minuten hellbraun backen, auskühlen lassen.

Schokolade schmelzen, Kokosfett darin auflösen lassen, Pralinen hinein tauchen, auf ein Gitter abtropfen und trocknen lassen.