Schnelle Zitronencreme

Schnelle Zitronencreme

Portion
  • ein frühlingsfrischer Ostergenuss

Zutaten für 4 Portionen

4 Blatt Gelatine
2 Zitronen
4 Eier (Gew.-Kl. M)
120 g Zucker
1 Prise Salz
200 g Schlagsahne
1 Topf Zitronenmelisse

Zubereitung (ca. 15 Minuten, Kühlzeit ca. 1 Stunde)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schale einer Zitrone fein abreiben, Saft beider Früchte auspressen.

Eier trennen. Eigelb mit 80 Gramm Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Zitronensaft, Zitronenschale zugeben, verrühren, abkühlen lassen.

Eiweiß mit Salz sowie die Schlagsahne steif schlagen, nacheinander unter die gelierende Masse heben.

Rand von Dessertgläsern anfeuchten, in den restlichen Zucker tauchen. Zitronencreme auf Dessertgläser verteilen, mit Zitronenmelisse-Blättchen dekorieren, mindestens eine Stunde kühl stellen.